Auf einen Blick

Suche

Grundschüler erkunden die Hamberger Kirche


Foto Uwe Krog


 

Hamberge - Es wurde plötzlich sehr lebendig in dem kleinen, betagten Gotteshaus an der Bundesstraße" 75. Ausgerüstet mit einem Forschertagebuch und mit wachen Augen haben Kinder der Grundschule Hamberge ihre Kirche erkundet. Und Pastor Erhard Graf erklärte ihnen, was es mit dem alten Bild gleich neben dem Altar auf sich hat, wie der Glockenturm von innen aussieht. Er zeigte ihnen Gesangbücher und erklärte, wie die Orgel funktioniert. Orgel und Glocken waren besonders wichtig für die Dritt- und Viertklässler. „Beides haben wir gerade im Unterricht behandelt" , sagte Organist und Lehrer Steffen Mascher. Was lag da näher, als sich die Kirche einmal aus der Nähe zu betrachten. Zum Abschluss spielte der Organist für die Kinder auf seinem Lieblingsinstrument - und erntete dafür viel Applaus.

Aus: „Lübecker Nachrichten“ Regionalausgabe Stormarn vom 23.03.2012, Seite 11