Auf einen Blick

Suche

Kirchenbauverein startet durch


Die Kirche in Klein Wesenberg wurde nach einem Brand 1884 neu gebaut. (Foto fhs)

 

Klein Wesenberg. Nun ist es offiziell: Der gemeinnützige Verein zur Förderung der Kirchensanierung in Klein Wesenberg ( KBV) wurde in das Vereinsregister eingetragen. Nachdem die letzten behördlichen Hürden überwunden sind, kann mit der ehrenamtlichen Vereinsarbeit begonnen werden. Die Hauptaufgabe besteht darin, Interessierte in diesem Verein zusammen zu führen, um den Kirchenvorstand bei seinen Bemühungen um Finanzierungsmöglichkeiten zu unterstützen. Anträge an mögliche Sponsoren und Stiftungen müssen gestellt und Events geplant werden.

 

Einen Einblick erhalten die Vereinsmitglieder während der Mitgliederversammlung am Donnerstag, 10. Mai, um 20 Uhr im Gemeindehaus Klein Wesenberg. Nähere Informationen unter www.kirche-kleinwesenberg.de.

aus: „Stormarner Tageblatt“ vom 17. April 2012